Samstag 24 Juni 2017
Dienstag, 09 Dezember 2014 00:00

Spannend! - Wenn das Vorhautbändchen zu kurz ist

geschrieben von 
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Das Vorhautbändchen (Frenulum) an der Unterseite der Eichel hat den Zweck, die Vorhaut nach dem Zurückstreifen immer wieder nach vorne in eine geschlossene Position zu ziehen. Vom Frenulum breve spricht man, wenn dieses Vorhautbändchen zu kurz ist, so kurz, dass es das Zurückziehen der Vorhaut verhindert oder erschwert oder wenn das Bändchen so stark spannt, dass es weh tut.

Ein zu kurzes Vorhautbändchen zeigt sich meist erst im Jugendalter. Es kann vom Arzt unter örtlicher Betäubung durchtrennt oder in einem etwas aufwändigeren, plastischen Eingriff verlängert werden (Frenulotomie, Frenuloplastik). Eine Entfernung des Frenulums (Frenulektomie) sollte möglichst vermieden werden, um die sexuelle Empfindsamkeit zu erhalten.

Beachten sollte man, dass es in der Pubertät zu einer Disharmonie bei Wachstum und Entwicklung der Genitalien kommen kann, d. h. Spannungen am Bändchen können auch vorübergehender Natur sein und sich verwachsen. Nicht alle Teile der Geschlechtsorgane wachsen gleich schnell. Im Zweifelsfall sollte man den Kinder- und Jugendarzt oder einen anderen Arzt des Vertrauens zu Rate ziehen.

Gelesen 4387 mal
Mehr in dieser Kategorie: « Vorhautverklebung

Werbung

Linkpartner

PAGERANK TOOLS

Suchmaschinen

Zuletzt bei Google gefunden mit: bändchen zu kurz - vorhaut zu kurz - penis bändchen zu kurz kind - frenulum spannung - penisbändchen zu kurz - vorhautbändchen zu kurz - zu kurzes vorhautbändchen - penisbaendchen zu kurz - frenulum zu kurz kind - frenulum zu kurz